Helene Fischer – Achterbahn Afrojack Mash – Geil ohne Nackt

Die neue Single von Helene Fischer geht richtig ab. Während sich manche Medien lieber über ihre Nacktheit diskutieren (bringt ja Klicks und Auflagen), möchten wir heute lieber die wahnsinnige Idee in den Vordergrund stellen. So gibt es seit Anfang Oktober au YouTube ein Live MashUp. Da wird der Song „Achterbahn“ um Hardcore Techno ergänzt. Auf der Bühne hängen sehr viele Menschen in der Kulisse. Fetter Beat und eine wahnsinnig irre Perfomance.

Sowas will man Live erleben, wenn ein Konzert von Helene Fischer schon 100 Euro kostet. Und diese Version ist auch als Download zu haben (auf Amazon verfügbar) Es ist gut möglich das diese Version an Orten zu hören ist, wo man es nicht erwartet. Techno-Clubs zum Beispiel.